Home / Zeitgeschehen (page 5)

Zeitgeschehen

Einmal Totschlag und dann ab nach Hause (04.09.2017)

Heute las ich hier einen Artikel, der mich wieder einmal schockiert hat. Obwohl ich zugeben muss: Solcherlei Entscheidungen gab es leider schon mehrfach. In Kürze: Eine Gruppe Jugendlicher hat auf einen Mann eingeprügelt, dieser verstarb daraufhin. Folgen wir der Darstellung des Focus: „Thomas K. war mit zwei weiteren Männern in …

Read More »

All you zombies – das Hohelied der Lethargie

  Widerstand in der Realität Ich habe oft darüber nachgedacht, warum die Deutschen nicht mehr Widerstand gegen die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen leisten. Als damals im Osten Pegida aufflammte, hoffte ich inständig, dieser Widerstand würde sich auch über die westdeutschen Städte wie ein Lauffeuer verbreiten. Ich besuchte auch in …

Read More »

Sapere aude!

  Hand aufs Herz Einige Fragen an den geneigten Leser: Würden Sie eigentlich eines morgens einfach ihre Tür öffnen, sie offen stehen lassen, auf die Straße gehen und fremde Menschen zu sich ins Haus einladen? Menschen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben? Die sie überhaupt nicht kennen?

Read More »

Edeka: Wie groß muss die Verzweiflung sein?

Heute las ich im Focus folgenden Artikel. Im ersten Augenblick wirkt der Artikel wie ein kleine Randnotiz, die man schnell beiseite legt oder belächelt. Doch so ist es nicht. Im Artikel steht beschrieben, dass die Edeka-Filiale ab jetzt keine Messer mehr verkauft, weil der Attentäter für seine Gewaltorgie eines aus …

Read More »

Realsatire live – das Wahlprogramm der CDU CSU 2017 Teil 2

Heute habe ich das aktuelle Parteiprogramm der CDU CSU „gescannt“. Es ist hier als download verfügbar. Etwas weiter fand ich folgenden Satz: „Wir haben in Deutschland ein hohes Maß an innerer und äußerer Sicherheit. Deshalb können wir frei und selbstbestimmt leben.“

Read More »

Realsatire live – das Wahlprogramm der CDU CSU 2017 Teil 1

Heute habe ich das aktuelle Parteiprogramm der CDU CSU „gescannt“. Es ist hier als download verfügbar. Schon bei den ersten Sätzen hatte ich das Gefühl, eine Realsatire zu lesen. Fangen wir doch einmal mit den ersten Worten im Programm an: „Deutschland ist ein liebens- und lebenswertes Land, in dem man …

Read More »

Die Moralkeule? Der Fall Bivsi

Eben bin ich über einen Artikel gestolpert, der groß im Focus zu sehen war. http://www.focus.de/…/flughafen-duesseldorf-bruder-umarmte-… Nun, worum geht es? Der Artikel berichtet von der Nepalesin Bivsi Rana, 15, die wieder da in Deutschland ist und alle freuen sich. Soweit so gut. Warum war sie weg? Auskunft gibt der Artikel: „Die …

Read More »

Wege in den legalen Widerstand Teil 4

  „Daß ein Unglücksfall uns weniger schwer zu tragen fällt, wenn wir zum voraus ihn als möglich betrachtet und, wie man sagt, uns darauf gefaßt gemacht haben, mag hauptsächlich daher kommen, daß, wenn wir den Fall, ehe er eingetreten, als eine bloße Möglichkeit mit Ruhe überdenken, wir die Ausdehnung des …

Read More »

Keine Ware für Rassisten – Edeka die Zweite (21.08.2017)

  Vor kurzem schrieb ich über die Entfernung von Messern aus dem Markt eines Edeka-Sortiments zum Wohle der Kunden. Doch Edeka kann noch mehr – in meinem heutigen Artikel geht es um pädagogisch richtiges Einkaufen bei Edeka. Oder auch „betreutes Denken“, wie ich es nenne. Den Artikel kann man hier …

Read More »
Zur Werkzeugleiste springen